Sie sind hier: Startseite / Marken / Festina

Festina

Festina

Festina - sportlich und modische Uhren für Damen, Herren und Kinder

1902 war das Geburtsjahr der Uhrenmarke Festina. In einer kleinen Schweizer Uhrenmanufaktur wurde der Name Festina erstmalig in kleinen Goldbuchstaben auf die Zifferblätter von Armbanduhren geschrieben. Aus dem alten Leitspruch "Festina Lente" - "Eile mit Weile", der damals unzählige Pendeluhren zierte, war quasi über Nacht ein neuer Markenname entstanden.

Der Markenname Festina stand schon damals für ein ehernes Unternehmensprinzip, das bis heute nichts von seiner Bedeutung verloren hat: Der Name treibt zur Eile bei der Fortentwicklung von Technik und Design, und er mahnt zur Bedachtsamkeit in Sachen Qualität. So entwickelte sich mit Festina eine Marke, die für handwerkliche Qualität und höchste Präzision steht.

Für rund siebzig Jahre war Festina ein bedeutender Uhrmacher für einen elitären Kreis von Liebhabern mechanischer Uhren. In den achtziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts machte Festina dann den Sprung in das neue Quartz-Zeitalter der Uhrentechnologie. Möglich wurde dieser Innovationssprung durch den spanischen Kaufmann Miguel Rodriguez, der in dieser Zeit die Marke Festina von der Schweizer Gründer-Familie übernahm.

Die lange Schweizer Uhrmacher-Tradition und die spanische Unternehmenskraft ließen Festina zu einer weltweit bedeutsamen Marke wachsen. In mehr als 65 Ländern vertrauen Uhrenliebhaber auf Uhren, die den großen Namen Festina tragen.